Attentat der PI-News-Ortsgruppe Rom auf Papst Benedikt XVI

Veröffentlicht: 26. Dezember 2009 von fareus in Satire
Schlagwörter:, ,

Wie aus Kreisen der Sicherheitsbehörden verlautbart wurde, ist die Attentäterin auf Papst Benedikt XVI Mitglied der PI-Ortsgruppe Rom.

Hintergrund des Übergriffs auf das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche war nach Informationen aus informierten Kreisen die Initiative einer in dem Geheimbund „Schlernhexe“ organisierten Gruppe von extremistischen Christen.

Basis dieser Gruppe, ist die Vorstellung die Welt vor einer Weltverschwörung der Muslime zu erretten, in dem man ein fundamentalistisch-faschistisches Regime im Sinne evangelikal-protestantistischer Ideologie einführt.

Der inoffizielle Sektenführer Stefan H. aus Bergisch-Gladbach, äußerte zu dem Übergriff auff Papst Benedikt XVI, dass man alle christlichen Meingungsführer bekämpfen wird, auch mit brutalen Übergriffen, solange das christliche Abendland nicht anerkennt, dass man den dritten Weltkrieg gegen Anhänger des muslimischen Glaubens einfach jetzt und hier beginnen muss.

unbedingt weiterlesen bei Limited

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s