Verteidigungsminister erhält Morddrohungen wegen Beschränkung von Siedlungsbau

Veröffentlicht: 7. Januar 2010 von fareus in Israel
Schlagwörter:, ,

Israel

Wegen der Beschränkungen für den Siedlungsbau im Westjordanland hat der israelische Verteidigungsminister Ehud Barak Morddrohungen erhalten. Die Regierung nimmt derartige Drohungen nach der Ermordung des Regierungschefs Jizchak Rabin im Jahr 1995 von einem jüdischen Extremisten sehr ernst.

Der israelische Verteidigungsminister Ehud Barak hat dutzende Todesdrohungen erhalten, nachdem die Regierung den Ausbau der Siedlungen im Westjordanland gebremst hat. In einem vom Fernsehen veröffentlichten Schreiben droht der Autor, den Exministerpräsidenten zu ermorden, wenn er „die Zerstörung von Siedlungen in Samaria und Judäa plane“. Auch die Ermordung der Kinder Baraks wird in dem Brief vom Dienstag angedroht.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s