Röslers Pakt mit dem Lobbyisten

Veröffentlicht: 12. Januar 2010 von fareus in Politik
Schlagwörter:, , , , ,

Der liberale Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler holt einen Funktionär der privaten Krankenversicherung in sein Team, in leitender Funktion. Die Opposition zürnt, da werde „der Bock zum Gärtner“ gemacht – und die hohen Wahlkampfspenden zahlten sich nun aus.

Einer der ranghöchsten Interessensvertreter der privaten Krankenversicherung (PKV) wechselt ins Bundesgesundheitsministerium. Der Vizedirektor des PKV-Verbandes, Christian Weber, werde voraussichtlich Anfang Februar die Leitung der Grundsatzabteilung übernehmen, hieß es am Dienstag in Berlin.

In dieser Funktion wird der 53-Jährige unter anderem für die Reform der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und der Pflegeversicherung verantwortlich sein. Die Opposition warf Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) vor, Klientelpolitik zu Lasten der GKV zu betreiben. Das Ministerium wollte zu der Personalie nicht Stellung nehmen.

weiterlesen

Man hat uns unser Rentensystem kaputt gemacht, jetzt ist das Gesundheitssytem dran.

Schaust du auch hier:

https://fareus.wordpress.com/2009/09/07/rentenangst/

Advertisements
Kommentare
  1. genova68 sagt:

    Tja, für die FDP läuft alles nach Plan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s