Vom Neo-Nazi zum Zionisten

Veröffentlicht: 22. Januar 2010 von fareus in Hassprediger
Schlagwörter:, ,

Den Ex-Nazi Jörg Fischer kenne ich aus folgender Dokumentation:

weitere 6 Teile anschauen


Die genauen Gründe für seinen Ausstieg im Jahr 1991 sind:

Sein allmähliches Umdenken setzte ein, als nach einer Welle gewalttätiger Übergriffe gegen Immigranten und Flüchtlinge auch Menschen zu Tode kamen und das von der Führungsebene der Nazis auch noch bejubelt wurde. Der zweite Grund war ein persönlicher, denn er selbst gehört als Homosexueller zu einer Minderheit und zu den Feindbildern der Nazis und das obwohl er nicht der einzige Schwule in der Naziszene war.

QUELLE

weitere Infos über Jörg Fischer: KLICK

Jetzt heißt er Jörg Fischer-Aharon

und betreibt das deutsch-israelische Online-Magazin www.haOlam.de im Impressum steht er als „Verantwortlicher Herausgeber“ .

haOlam.de ist ein radikal-zionistischer Blog, Jörg Fischer schrieb des Öfteren auch bei haGalil.com:

http://www.hagalil.com/archiv/2006/03/linksruck.htm

So wandelt Herr Fischer von einem Extremen ins andere. Bei haOlam.de werden Donnerstag auch wie bei PI Comics von Moishe Hundesohn veröffentlicht, das scheint nicht die einzige Gemeinsamkeit mit den PImaten zu sein.

Denn unter dem Namen HaGanah macht ein PI-Kommentator regelmäßig Werbung für haOlam.de:

PI/2009/12/links-extremisten-kaempfen-gegen-rechts-staat/

Hier weitere Beispiele: KLICK

Die Vermutung liegt nah, dass es sich bei dem PI-User HaGanah um Jörg Fischer-Aharon handelt.

Siehe auch hier:

http://www.pi-news.net/2009/01/pro-israel-demo-am-11-januar-in-berlin/

Advertisements
Kommentare
  1. Benjamin sagt:

    Eine Unverschämtheit gegenüber den Opfern des Dritten Reichs!

  2. Antifaschist sagt:

    Zu ihm: Erstens wird über diesen Herren hier sehr gut aufgeklärt: http://antifara.wordpress.com/

    Zweitens betreibt er bei gayromeo.com ungeniert einen Club, in dem er zusammen mit einem Neonazi aus Hamburg zu Gewalt gegen Linke aufruft(wurde mir so berichtet),

    mit selbigem Neonazi wird er auch hier in Verbindung gebracht: http://gaysgegenrechts.wordpress.com

  3. Antifaschist sagt:

    Könnte es sein das er auch an http://www.israel-network.de/ beteiligt ist? Zumindest ist die Art der „Berichte“ auf dieser Site sehr ähnlich, denn auch da wird jede Kritik an Israels Terror gegen die Palästinenser mit Antisemitismus gleich gesetzt.

  4. […] auch hier: KLICK Kategorien:Nazis raus Schlagwörter:Nazis raus, Zionismus Kommentare (0) Trackbacks (0) […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s