Jedes dritte Kleinkind hat Migrationshintergrund

Veröffentlicht: 26. Januar 2010 von fareus in Migranten in Deutschland
Schlagwörter:, ,

Die deutsche Bevölkerung in Zahlen

Deutschland ist ein Schmelztiegel der Nationen. Und die Zahl der Menschen mit ausländischen Wurzeln steigt. Fast jeder fünfte Einwohner weist inzwischen einen so genannten Migrationshintergrund auf. Das sind 15,6 von insgesamt 82,1 Millionen Deutschen. Bei den unter Fünfjährigen liegt der Anteil aktuell über 34 Prozent.

Am Dienstag legte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden seine aktuellen Zahlen vor. Sie fassen das, was in Deutschland oft in Vorannahmen und Klischees durch die öffentliche Debatte wabert in konkrete Angaben. Bezugszeitraum ist das Jahr 2008. Sie spiegeln, was sich in den vergangenen 60 Jahren verändert hat. Und weisen daraufhin, was sich in den kommenden Jahren verändern wird: Bei den unter 5-Jährigen beträgt der Anteil der Personen mit Migrationshintergrund 34,4 Prozent – fast 75 Prozent mehr.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s