Vom Neo-Nazi zum Zionisten (2)

Veröffentlicht: 26. Januar 2010 von fareus in Nazis raus
Schlagwörter:,

Ramona Ambs beschäftigt sich ebenfalls mit dem Ex-Neo-Nazi Jörg Fischer-Aharon und von ihm geleiteten deutsch-israelischen Internet-Magazin HaOlam.

HaKadima, HaOlam, Hawasnoch?

Nun ist sie knapp 100 Tage online, die neue “deutsch-israelische Website HaOlam” – und ich finde, es ist Zeit für eine erste Bilanz…

von Ramona Ambs

„HaOlam“ – der Name erinnert so manchen an die alte linke israelische Zeitung „haOlam haze“ von Uri Avnery. Damit hat sie allerdings nicht das Geringste zu tun. „HaOlam“ erscheint in Kooperation mit „HaKadima“ – dem neuen “pro-aktiven” (Nein, mit Yoghurt hat es auch nichts zu tun, obwohl dem Verein einige actiregularis Kulturen nicht schaden würden) Bildungsverein des Nazi-Aussteigers Jörg Fischer-Aharon.

[…]

Ich frage mich also, weshalb die Herren Fischer et al. sich so sehr um ein israelisches Image bemühen, obwohl man noch nie im Lande war und von israelischen Verhältnissen auch sonst wenig Ahnung hat. Genauso könnte man fragen, weshalb man hebräische Namen verwendet, obwohl man kein Wort hebräisch spricht. Oder meint man, man könne die fehlende Kompetenz durch in aktuellen Interviews gerne eingestreute Hinweise auf einen neuentdeckten jüdischen Großvater ausgleichen? Wie dem auch sei, der “deutsch-israelische” Verein beheimatet zwar mehrere Naziaussteiger, hat aber keinen Israeli im Vorstand.

Fischer-Aharon war ja bisher vor allem als Ex-Nazi und Ex-Linker bekannt – da scheint der Schritt zur Herausgabe eines deutsch-israelischen Magazins nahezuliegen, denn wer früher Juden hasste und sie jetzt lieb hat, kann ihnen ja mal zeigen, wo’s lang zu gehen hat, und wie man ein Onlinemagazin in diesem Themenbereich richtig führt.

[…]

Geht es um die Fördergelder? Oder um die Selbstdarstellung eines Ex-Nazis ? Ist es einfach schick, „jüdisch“ zu sein? Wie auch immer, bleibt zu hoffen, dass Jörg Fischer-Aharon sich treu bleibt und auch hier bald wieder aussteigt.

weiterlesen bei haGalil

Schau auch hier: KLICK

Advertisements
Kommentare
  1. Henryk Rotermund sagt:

    Der Joerg bewegt sich im Kreise, fragt sich nur, wann er wieder da ankommt, wo er angefangen hat 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s