Amtsgericht Siegburg: Dominique Oster im Missbrauchverfahren verhaftet

Veröffentlicht: 30. Januar 2010 von fareus in Nazis raus
Schlagwörter:, ,

Dem Ex-NPD-Kreistagsmitglied wird Vergewaltigung, Besitz von Kinderpornografie und Stalking vorgeworfen

Der frühere NPD-Kreistagsabgeordnete Dominique Oster steht im Verdacht, in den vergangenen Jahren ein vierjähriges Mädchen sexuell missbraucht, eine 15-Jährige gestalkt und auf seinem Computer Kinderpornografie besessen zu haben. Am Dienstag wurde er wegen Verdunkelungs- und Wiederholungsgefahr verhaftet.

Die Bonner Jugendschutzkammer hatte den Haftbefehl erlassen, weil Oster sich seinem damaligen Missbrauchsopfer erneut genähert haben soll. In Bonn muss sich der 37-Jährige wohl im April wegen schweren sexuellen Missbrauchs in sechs Fällen verantworten, weil er von 2001 bis 2003 die zu Beginn der Taten erst vierjährige Tochter seiner Ex-Freundin auf übelste Weise missbraucht haben soll.

Am Donnerstag musste er sich erst einmal vor dem Siegburger Amtsgericht verantworten, und hier zielen die Vorwürfe gegen den Mann in dieselbe Richtung: Besitz von Kinderpornografie in 47 Fällen. Bei einer Hausdurchsuchung hatten Ermittler bereits am 2007 auf seinem PC entsprechende, gelöschte Dateien wieder herstellen können.

weiterlesen

Die NPD wird nicht müde zu fordern:

Gilt das denn auch für pädophile NPD-Nazis?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s