Gutachten: Sarrazins Äußerungen sind „eindeutig als rassistisch zu betrachten“

Veröffentlicht: 3. Februar 2010 von fareus in Hassprediger
Schlagwörter:, ,

Für den SPD-Kreisverband Spandau erstellte der Politikwissenschaftler Gideon Botsch ein Gutachten, das den Rassismus der Aussagen des ehemaligen Berliner Finanzsenators Thilo Sarrazin belegen soll. Auf 21 Seiten kommt Botsch schließlich zu dem Urteil, dass dies in den „zentralen Passagen eindeutig“ der Fall sei. Die wohl wichtigste Grundlage der Arbeit muss in diesem Fall wohl die Definition des Rassismus sein, bietet sie doch die Blaupause zur Be- oder Widerlegung des Rassismusvorwurfs.

weiterlesen im Dokumentationsarchiv

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s