Vor nix fies

Veröffentlicht: 25. Februar 2010 von fareus in PK
Schlagwörter:, ,

Der Politblogger, der mal früher Politisch Korrekt hieß, war unter der Domain Politblogger.net erreichbar.

Nach angeblichen monatelangen DOS-Attacken musste PB die Domain verkaufen, da Geld bekanntlich nicht stinkt, führt der Link neuerdings auf eine Fan-Seite von dem rechtsextremem Ex-CDU- und jetzigem PRO-KÖLN-Politiker Jörg Uckermann.

Tolle Wurst PB.

Advertisements
Kommentare
  1. NDM sagt:

    Na da zeigt sich, woher der Angriff kam.

      • NDM sagt:

        Was glaubst du denn?

        Sorry, aber Verschwörungstheorien bringen nichts.

        Die Website wurde an den Mossad verkauft, die wiederum an den Iran verkauft hatte. Dieser ist bekanntlich vom CIA unterwandert und verkaufte die Domain an die SVP, die ja mit der deutschen Linkspartei zusammenarbeitet. Diese wiederum ist eine Tarnorganisation der FDP, welche mit Uckermann zusammenarbeitet.

        Das weiß man doch. 😉

        Ne ehrlich, der Angriff fand statt, und war auf „nonstop“ ausgelegt. Er endete jedoch, nachdem Uckermann die Domain bekam. Fakt.

  2. Langsam habe ich den Eindruck, DN will vorrangig Domains puschen und verkaufen^^

  3. Deine Mutter sagt:

    😀 Wie geil das ist. Als ob JU wirklich DN so weit getrieben hat, das ist wirklich eine peinliche Verschwörungstheorie. Das sind doch ein Haufen Lutscher, als ob die vernünftig mit ’nem PC umgehen können …
    Ich würde einfach sagen, dass DN schlicht und einfach geldgeil ist. Auch wenn die Domain nur einen Bruchteil des eigentlichen Werts bestimmt zu der Zeit wert war …
    Lustig find ich’s trotzdem. Und traurig. Von DN hätte ich echt was anderes erwartet …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s