Wusstet ihr, dass …

Veröffentlicht: 25. Februar 2010 von fareus in Judentum
Schlagwörter:

Wusstet ihr, dass

• der wichtigster Gebetsort im Judentum das Haus ist – noch wichtiger als die Synagoge – und die jüdischen Gotteshäuser sich nach Jerusalam richten?
• Juden drei mal am Tag (morgens, mittags, abends) beten sollen?
• nach dem Glauben des orthodoxen Judentums Männer mehr mit Gott verbunden sind und ihnen damit mehr Rechte und Gebote zustehen als den jüdischen Frauen, weil sie sich mit der Erziehung der Kinder beschäftigen müssen?
• jüdische Gebete sich überwiegend auf die Weltgemeinschaft richten und weniger Ich-Bezogen sind?
• Jesus ein Jude war “der falsch Gedacht hat” – nach der Überzeugung des Judentums?
• es keine Missionierung im Judentum gibt und sie lieber unter sich bleiben?
• es ein langer und schwerer Prozeß ist bis man in das Judentum konvertieren kann?
• die Juden auf einen “Messias” warten?
• die jüdischen Jenseitsvorstellungen auf dem Christentum und Islam basieren und die jüdische Philosophie überwiegend auf der islamischen, weil die Thora nichts oder wenig darüber berichtet?
• in Dortmund ca. vier tausend Menschen dem jüdischem Glauben angehören?

weiterlesen bei Spiritual Heart

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s