Lebenslang für Vater wegen tödlicher Messerstiche

Veröffentlicht: 10. März 2010 von fareus in Migranten in Deutschland
Schlagwörter:, ,

Prozess um Ehrenmord an Büsra

Weil er seine schlafende Tochter mit 68 Messerstichen regelrecht hingerichtet hat, muss ein Mann aus Nordbayern lebenslang hinter Gitter. Das Schwurgericht Schweinfurt verurteilte den 46-jährigen Mehmet Ö. am Mittwoch wegen Mordes.

Er hatte gestanden, die 15 Jahre alte Büsra im Juni 2009 getötet zu haben – aus Angst, sie an einen Mann zu verlieren. Die lebensfrohe Gymnasiastin hatte einen weltlichen Lebensstil und war überdies mit einem türkischstämmigen Jungen befreundet.

weiterlesen

Advertisements
Kommentare
  1. regido sagt:

    maenner,nicht alle,nicht die meisten…..aber ich frage mich schon wie soetwas immer noch moeglich ist….mein beileid fuer die mutter
    regido

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s