„Für Israels Sicherheit paktieren wir sogar mit dem Teufel“

Veröffentlicht: 4. April 2010 von fareus in Israel
Schlagwörter:, ,

50 JAHRE DEUTSCH-ISRAELISCHE BEZIEHUNGEN DER NACHRICHTENDIENSTE

Im Winter 1958 fuhr ein kleines Auto vor dem Hauptquartier des Bundesnachrichtendienstes in Pullach bei München vor, schmutzig und mit Schlamm bespritzt von der neunstündigen Fahrt von Paris. Nur wenige Augenzeugen waren während dieses historischen Augenblickes zugegen, als ein kleiner, elegant gekleideter Herr dem Wagen entstieg und von dem groß gewachsenen Chef des BND begrüßt wurde.

Der Besucher war Isser Harel, der Chef des israelischen Mossad. Er wurde empfangen von General Reinhard Gehlen, dem Präsidenten des neu gegründeten BND und ehemaligen Chef des Militärischen Nachrichtendienstes an der Ostfront während des Dritten Reichs. Das Treffen der Chefs der deutschen und israelischen Nachrichtendienste festigte eine Zusammenarbeit, die bereits 1955 begonnen hatte. Am Ende des Zweiten Weltkrieges hatte sich Gehlen den Amerikanern ergeben und der CIA seine umfassenden Kenntnisse über die Sowjetunion angeboten. Mit ihrer Zustimmung konnte er seine eigene nachrichtendienstliche Organisation mit Hauptsitz in der „Rudolf-Hess-Siedlung“ in Pullach aufbauen. Mitte der 50er-Jahre wollte Gehlen allerdings seinen Dienst aus der Abhängigkeit von den USA lösen. Zu diesem Zeitpunkt waren zahlreiche seiner während des Krieges aufgebauten Netzwerke hinter dem Eisernen Vorhang entweder verschwunden oder in Auflösung begriffen. Gehlen suchte potenzielle Partner, die den BND mit Informationen über die DDR und den Warschauer Pakt versorgen könnten. Mit der Bitte um Hilfe wandte er sich an Israel, dessen Auslands-Nachrichtendienst Mossad im sowjetischen Machtbereich sehr aktiv war.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s