„Grüner Prinz“: Agent für Israels Geheimdienst

Veröffentlicht: 4. April 2010 von fareus in Israel
Schlagwörter:, , ,

Seine Führungsoffiziere nannten ihn den „Grünen Prinzen“. Er ist der Sohn von Hamas-Führer Sheikh Hassan Yousef. Und er spionierte jahrelang für Israels Geheimdienst. Mosab Hassan Yousef im Gespräch mit der „Presse“.

Mosab Hassan Yousef war mit 18 auf dem besten Weg, ein Terrorist zu werden. Bevor es dazu kam, nahmen ihn Israels Sicherheitskräfte fest – und drehten ihn um. Jahrelang lieferte er Informationen aus dem Herzen der Terrororganisation Hamas. Dank eines seiner Hinweise konnte sogar ein Attentat auf Israels damaligen Außenminister Shimon Peres verhindert werden. Auch seinen eigenen Vater lieferte Mosab Hassan Yousef aus – um ihn zu schützen. Denn er stand längst auf der Todesliste der Israelis. 2007 hatte er sein Doppelleben satt und emigrierte – mittlerweile zum Christentum übergetreten – in die USA.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s