Heute schon gebeichtet?

Veröffentlicht: 9. April 2010 von fareus in Katholische Kirche
Schlagwörter:, ,

MISSHANDLUNG

Stockschläge vom Bischof?

Eine Frau und ehemaliges Heimkind wirft dem Augsburger Bischof Walter Mixa vor, sie mit einem Stock geschlagen zu haben. Unterdessen hat das Bistum Erfurt einen Priester wegen sexueller Nötigung angezeigt.

Gegen den Augsburger Bischof Walter Mixa gibt es neue Anschuldigungen. Ein weiteres ehemaliges Heimkind wirft ihm körperliche Misshandlung vor. In den vergangenen Wochen hatte es ähnliche Misshandlungsvorwürfe gegeben, die Mixa aber stets energisch bestritt. In der „Süddeutschen Zeitung“ (Freitag) berichtet eine 41-jährige Frau, die anonym bleiben will und von 1975 bis 1985 in einem Heim in Schrobenhausen lebte: „Ich wurde zweimal von Herrn Mixa mit dem Stock geschlagen.“

weiterlesen

Es geht auch anders:

Missbrauchsvorwürfe in katholischer Kirche

Bistum Erfurt stellt Strafanzeige gegen Priester

Das Bistum Erfurt hat bei der Staatsawaltschaft Mühlhausen gegen einen Priester Strafanzeige wegen sexueller Nötigung von vier Minderjährigen gestellt. Wie ein Bistumssprecher am Freitag in Erfurt mitteilte, sollen sich die Taten zwischen 1980 bis 1996 zugetragen haben, als der Mann als Seelsorger arbeitete. Er habe die Vorwürfe im Rahmen kirchlicher Befragungen eingeräumt.

Weitere Einzelheiten nannte der Sprecher nicht. Bis zum Abschluss der Untersuchungen durch Staatsanwaltschaft und Kirche bleibt der Priester, der zuletzt als Hausgeistlicher in einem Seniorenheim in der Diözese Würzburg tätig war, von allen seelsorglichen Aufgaben entbunden.

weiterlesen

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s