Geklebter Rohschinken – Neuer Lebensmittelskandal (2)

Veröffentlicht: 17. April 2010 von fareus in PC
Schlagwörter:, , ,

Email von Herrn Stefan W.:

Sehr geehrter Herr Stefan W.,

ich glaube ich muss Ihnen nicht das Internet erklären.

Das Video, dass Sie in ihrer Email erwähnen kann ich nicht löschen.

Wenn in diesem Video Ihre Rechte oder die Ihres Klienten verletzt werden müssen Sie sich an YouTube (Google) wenden und um Löschung bitten.

http://www.google.com/support/youtube/bin/answer.py?answer=140536

Ich möchte Sie noch darauf hinweisen, dass Sie noch weitere Videos verbieten können:

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=4178066

http://www.google.de/search?q=klebeschinken&tbo=p&tbs=vid:1&source=vgc&hl=de&aq=f

Viel Spass

Fareus

Advertisements
Kommentare
  1. Tim Turpis sagt:

    Vielen Dank für die Information über die Einstweilige Verfügung der Firma Reinert (Versmold). Die Werde ich mir merken. (Nicht die Verfügung sondern die Firma Reinert (Versmold).)

    Besondere Freude hat mir Ihr „Viel Spass“ gemacht. Das Lustige daran: Ihren Adressaten dürfte das tatsächlich freuen. Die Firma Reinert (Versmold) dagegen weniger.

    Ich frage mich, ob ich die Firma Reinert (Versmold) schon oft genug erwähnt habe, damit dieser für die Firma Reinert (Versmold) eher unvorteilhafte Artikel bei Google noch ein paar Plätze weiter nach oben rückt.

    Viele Grüsse (natürlich auch an Firma Reinert (Versmold))

    Tim Turpis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s