Eskalation am Hindukusch

Veröffentlicht: 23. April 2010 von fareus in Afghanistan
Schlagwörter:, ,

Teil der westlichen Strategie in Afghanistan ist auch das gezielte Töten von Taliban-Führern. Längst werden diese streng geheimen Operationen auch im Verantwortungsbereich der Bundeswehr im Norden Afghanistans durchgeführt. Bislang unveröffentlichte Bilder zeigen eine dieser Operationen amerikanischer Special Forces, bei der fünf unbeteiligte Dorfbewohner getötet wurden. Nach MONITOR-Recherchen richtete sich auch der Bombenangriff der Bundeswehr nahe Kundus gezielt gegen örtliche Talibanführer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s