Neues von Dolomitengeist und Schlernhexe

Veröffentlicht: 30. April 2010 von fareus in Hassprediger
Schlagwörter:,

Schlernhetzehexe und ihr Traumgatte Dolomitengeist kommentieren des Öfteren im Hass-Blog Politically Incorrect.

Das reicht ihnen aber nicht, sie betreiben ein eigenes Menschenhasser-Blog.

Ich durfte unfreiwillig auch Gast in Form eines Beitrages im Blog sein.

Hier das neuste Machwerk von heute aus Süd-Tirol:

EURABIA:Der Linke Hetzer Kay Sokolowski hat angeblich „Dolomitengeist “ verklagt

Der Linke Hetzer Kay Sokolowski hat angeblich „Dolomitengeist “ verklagt.
Die „Linken Internet-Trolle“ vermehren sich schneller wie die Ratten
Nur zufällig sind wir über Google –Suche auf diesen Blogeintrag gestoßen.
Das „Einzige“ was stimmt, daß eine Südtiroler Familie eine Abmahnung von der örtlichen Polizeibehörde
zugestellt bekommen hat,wegen einen heruntergeladen Bild, und sich damit den Hintern abgewischt hat,
weil sie nicht für den Blog verantwortlich sind
Warscheinlich kennt sich der Blödmann mit der Meinungsfreiheit im Bild und Schrift nicht aus.
Aber wieder mal bestätigt sich etwas, daß Linke Gehirnwixer versuchen mit allen erdenklichen Mitteln,und sonderbaren
Gerüchten Islamkritiker mundtot zu machen.
Aber um das zu bewerkstelligen , braucht es schon bessere Intelligenzbolzen wie einen
Kay Blödolowski, inklusiv seinen Internetmediator und Linken Blogwixer Fareus.

Mann kann es ja mal zuerst in Südtirol versuchen, aber da hat sich auch noch kein dummer Staatsanwalt dafür gefunden,
um einer Anklage dieses Linken Proleten einzugehen.

Dort tickt die Justiz noch „Normal“, im Gegensatz zu eurer korrupten Justiz in Deutschlandistan
Wenn dort ein Staatsanwalt die linke Hetzte in Kay Sokolowskis Buch liest, dann weiß er schon mit „wehm“ man es zu tun hat.
Deshalb laut INFO aus Südtirol wurde die Klage abgewiesen.
Grüsse aus Serbien
Ihr Beide (Fareus un Blödolowski) seit zum Sterben zu dumm.
Am deutschen Wesen kannst du Genesen, außer Spesen Nix gewesen
Grüsse aus Serbien

[Auf eine Verlinkung zu rechtsextremistischen Hass-Seiten wird verzichtet.]

Advertisements
Kommentare
  1. Klaro sagt:

    Das schrieb Dolomitengeists Frau auf PI

    Das zeigt doch, dass die persönlich das Schreiben bekommen haben.

    #96 Schlernhexe (09. Feb 2010 13:58)

    Seine Hoffotgrafin Maria Brender hat es tatsächlich geschafft, den Blog Dolomitengeist zu verklagen, wegen des Bildes das man von Muslimmarkt übernommen hat.
    Aber, wer galaubt , daß wir uns einen Gericht in Hamburg stellen werden, da haben sie sich getäuscht. Zu Pfänden gibt es auch nichts, bei uns, weil der Verantwortliche seine Besizttümer schon vor 10 Jahren an seine Frau überschrieben hat. Ausserdem ist die Klage voller Formfehler, weil wenn man schon IP (Rechner ) den Verklagten als italienischen Staatsbürger identifziert hat, dann muß die Klage in italienischer Abhandlung zugestellt werden.

  2. Horst Wibel sagt:

    Da Schreiben des Dolomitenblödels ist auch voller „Formfehler“, aber das kennt man ja. Der hat also angeblich seine „Besizttümer“ schon vor 10 Jahren seiner Frau überschrieben (warum wohl?). Es dürfte kein großes Problem darstellen, dem Dolli die Klage in „italienischer Abhandlung“, was immer das auch heißen soll, zuzustellen. Der Dolli kann zwar selber kein Wort Italienisch, aber das ist sein Problem. Übrigens hier seine korrekte Wohnanschrift, an der auch die stellvertretende Blogverantwortliche, Radojka Stevancevic, seine angebliche Ehefrau, gemeldet ist:
    Manfred B*, Stein*, 39022 Algund (BZ), Italien.
    Das Spielchen mit dem angeblichen Blogverantwortlichen dürfte auch in Italien nicht funktionieren. Aber möglicherweise bekommt er wegen Schwachsinns einen Jagdschein.

    EDIT:

    Bitte keine Klarnamen und Adressen, danke.

  3. Klaro sagt:

    Die Wohnanschrift findet man auch, wenn man nur schaut, wem der miese Blog gehört.
    Habe ich eben mal geschaut, ist in Italien gemeldet unter Manfred B. mit obiger Adresse.
    Ich finde, jeder kann seine Meinung haben, aber der Blog von Dolomitengeist ist eine reine Menschenhetzerseite, so etwas müsste verboten werden.

    • fareus sagt:

      Es ist mir klar, dass man aus dem Netz viele Infos saugen kann, wenn man weiß wo man zu suchen hat.
      Ich halte meinen Kopf nicht dafür hin, dass jemand hier ohne Genehmigung private Kontaktdaten von Dritten postet.

      • Klaro sagt:

        Fareus, das ist mir sonnenklar, darauf hatte ich das auch nicht bezogen, sondern darauf, dass Herr Wiebel klar gemacht hat, dass der Dolomitengeist ja immer so tut, als würde er in Serbien wohnen, bzw. seine Seite über Serbien laufen lassen.
        Aber wenn man weiß, wo man gucken muss, dann ist es eben nicht Serbien.

  4. Regine van Cleev sagt:

    Keine falschen emails angeben. Da kann ja jeder Hund von Denunziant sich wieder bedienen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s