Brutaler Neonazi-Übergriff in Nürnberg – 28.04.2010

Veröffentlicht: 4. Mai 2010 von fareus in Nazis raus
Schlagwörter:

Radio Z Sendung vom 03.05.2010

Noch bis zum Samstag Früh war von Seiten der Polizei nur lapidar von einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen die Rede, die sich am Mittwoch der vergangenen Woche am U-Bahnhof Plärrer ereignet hatte. Ein 17jähriger war so brutal zusammengeschlagen worden, dass er noch an Ort und Stelle reanimiert werden musste.

Am Donnerstag schließlich stellte sich der Täter, doch die Polizei blieb bei ihrer Desinformationspolitik zum Fall, während schnell das Gerücht die Runde machte, der Täter wäre ein Neonazi, das Opfer ein linker jugendlicher Aktivist mit kurdischem Migrationshintergrund.

Erst am Samstag Mittag nach massivem öffentlichen Druck der 1. Mai Demonstrationen – bestätigte die Polizei den rechtsextremen Hintergrund der Tat. Bernd Moser hat die Hintergründe zusammengetragen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s