Vorermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs gegen Bischof Mixa

Veröffentlicht: 7. Mai 2010 von fareus in Katholische Kirche
Schlagwörter:,

Gegen den Augsburger Bischof Walter Mixa sind Vorermittlungen wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch eingeleitet worden.

Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt bestätigte die Vorermittlungen am Freitag, wollte aber keine Auskunft zur Art der Anschuldigungen und zu ihrem Hintergrund geben.

Ein Sprecher des Bistums Eichstätt erklärte, es gehe um den Verdacht des sexuellen Missbrauchs während Mixas Zeit in Eichstätt. Der Anwalt des Bischofs wies die Vorwürfe in der „Augsburger Allgemeinen“ zurück. Der 69 Jahre alte Kirchenmann hatte im April beim Papst ein Rücktrittsgesuch eingereicht, nachdem er wegen Prügelvorwürfen unter Druck geraten war.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s